Impfungen für Sibirien

Im Internet gibt es zahlreiche Websites mit Reiseempfehlungen. Eine gute Adresse sind natürlich die offiziellen Seiten des Robert-Koch-Institutes und des Auswärtigen Amtes.

Das Robert-Koch-Institut hat einen allgemeinen Impfkalender veröffentlicht, der in vielen Sprachen verfügbar ist und die wichtigsten, allgemeinen Impfungen auflistet. Das Auswärtige Amt gibt allgemeine Reiseempfehlungen, darunter auch zu Impfungen.

Jedenfalls war ich nun zu den ersten Terminen und musste feststellen, dass es auch hierzulande für manche Impfstoffe durchaus Lieferengpässe gibt. Man sollte seinen Impfstatus also rechtzeitig prüfen und das Thema nicht auf die lange Bank schieben.

Ich konnte auf meinem alten Impfpass etwas lustiges entdecken: als Kind war ich offenbar mehrfach von einem Dr. Franckenstein geimpft worde. Wie man mit diesem Namen als Kinderarzt überleben kann, ist mir fraglich…

Dieser Beitrag wurde unter Reisevorbereitungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.